Unsere Gedanken

Wuuusch. Willkommen im Perpetuum Mobile.

 

Die Medienlandschaft bewegt sich, pulsiert und erfindet sich kontinuierlich neu. Marken müssen zielsicher durch das Meer aus Industrie-Disruptionen, sich verändernden Technologien, Stakeholder-Interessen und politischem Gegenwind steuern.

 

Geschichten müssen sich mit rasanter Geschwindigkeit bewegen – auf allen Geräten und Kanälen. Die Stories von Marken müssen sich an diese Geschwindigkeit anpassen. Sie müssen in Echtzeit reagieren und ein Millionenpublikum begeistern.

 

Und die Erzähler? Sie müssen sich von neuen Technologien beschleunigen lassen und sich sicher zwischen Medien und Plattformen bewegen. Die einflussreichsten und spannendsten Geschichten stehen niemals still. Sie surren vor menschlicher Energie – sie wissen was gesagt werden muss, wann unterhalten werden soll und haben heute schon die Trends von morgen im Blick.

 

Das ist der Grund, warum wir „Brands in Motion“ und „Stories in Motion“ entwickelt haben. Um unseren Kunden zu helfen, diese dynamische Energie zu nutzen und transformierende Kommunikation zu erschaffen. Das Ergebnis: Kein unspezifisches „Blabla“, sondern Business Ziele, die durch Zahlen und Fakten gestützt und erreicht werden.

 

Wir lieben Marken, die nach vorne schauen, anstatt auf der Stelle zu stehen oder den Rückwärtsgang einzulegen. „Think Big“ und bestehe auf fundamentale Veränderungen – so denken unsere Kunden. Neugier, Erfindergeist und Rückgrat zeigen – das ist unsere Methode. Wir denken global, wir sprechen 37 Sprachen und wir stehen niemals still.

 

Brands in Motion

Brands in Motion. Stellen Sie es sich als Ihren Kompass und gleichzeitig Ihr Gaspedal vor. Finden Sie Ihr Momentum. Erfahren Sie mehr »

Bewegung ist Teil jeder Markenrealität und manchmal ist die Realität schmerzfhaft. In heutigen, schnelllebigen Umgebungen haben Marken weniger Kontrolle als zuvor, aber mit weniger Kontrolle gehen neue Chancen einher. Brands in Motion ist Kompass und Gaspedal zugleich - ein Modell, das Unternehmen hilft, ihre Bewegungsdynamik an den Kräften auszurichten, die auf sie wirken.

Stories in Motion

Stories in Motion. Tauchen Sie mit uns ein in Geschichten, die leben, atmen und vor Energie pulsieren. Los geht’s! Erfahren Sie mehr »

Willkommen bei Stories in Motion. Sind Sie bereit, revolutionäre Inhalte, Trends bei mobilen Endgeräten, die Vielfalt der Kanäle und die Gewohnheiten der Verbraucher in Angriff zu nehmen? Die einflussreichsten und spannendsten Geschichten stehen niemals still. Es wird Zeit, sich zu bewegen!

 

Standpunkt

Prozesse engen uns ein. Sie sind statisch, kommen ins Stocken und bleiben schließlich stehen – der Ausdruck „Bürokratieleiche“ existiert nicht grundlos. Bei WE ist das anders. Bei uns gibt es MOMENTUM.

Context
Es ist entscheidend, die Zeiten und Orte zu erfassen, in denen Marken und ihre Stakeholder die größte Wirkung erzielen. Unternehmen, die sich den Kontext zu Nutze machen, können für sich definieren, ob sie sich in Stories einbringen wollen, die bereits im Wandel sind. Darüber hinaus ist es an ihnen zu entscheiden, ob sie Konversationen eher anführen und vorantreiben oder sich nur beteiligen wollen. Der Kontext gibt hier die Richtung vor, um bei der Interaktion zwischen Marke und ihrer Zielgruppe die optimale Wirkung zu erzielen.
Insights
Im zweiten Schritt geht es darum, valide Einblicke in das Beziehungsgeflecht zwischen Marken und ihren Stakeholdern zu erhalten und daraus entsprechende Handlungen abzuleiten. Wissenschaften, Daten, Beobachtungen, Neugier und Objektivität können genutzt werden, um ein reales Bild über die Vorlieben, Beweggründe oder auch Abneigungen der Stakeholder zu erhalten. Sobald Informationen handlungsrelevant sind, werden aus Daten Insights.
Inspiration
Anschließend können Unternehmen Markenerlebnisse schaffen, die ihre Kunden zum Handeln inspirieren – wie z. B. Kaufentscheidungen zu treffen oder Produktinformationen zu teilen. Unternehmen können dank Paid, Owned und Earned Media Channels sowie auf Markenveranstaltungen oder persönlich mit ihrer Zielgruppe interagieren.
Action
Nun ist es an der Zeit, einen Aktionsplan zu definieren. Social, Mainstream, Digital, Owned, Paid und Experiential sind gleichwertige Partner im medialen Ökosystem. Unternehmen können sich dabei für einen oder mehrere Kanäle entscheiden, um ihre Markenerlebnisse zu spielen und eine nachhaltige Auswirkung auf das Konsumverhalten ihrer Zielgruppe haben.
Impact
Im letzten Schritt werden die Auswirkungen der Geschichten auf das Unternehmen und das Konsumverhalten der Zielgruppe gemessen. Aussagekräftige Ziele sollten daher frühzeitig definiert und kontinuierlich überprüft werden, um eventuelle Änderungen in der Strategie vorzunehmen.

Stellen Sie sich darunter unser strategisches Konzept vor, das zu perfekten Geschichten und Ergebnissen mit echter Bedeutung führt. Experten-Insights werden durch Kontext ergänzt, mit Inspiration zum Leben erweckt, durch zielgerichtete Aktionen umgesetzt und ihre Wirkung gemessen. Alles greift dynamisch ineinander, um bessere Ideen, Ansätze und Resultate zu erzielen, die unsere Kunden nach vorne bringen. Marken und ihre Geschichten müssen sich ständig bewegen, um ihren Konkurrenten immer einen Schritt voraus zu sein. Sie brauchen MOMENTUM.