Brands in Motion

Finden Sie Ihr Momentum.

 

Willkommen bei Brands in Motion. Unsere Studie präsentiert eine neue Metrik dynamischer Markenbewegung, anstelle auf statische Markenpositionierung zu setzen. Die Studie hat vier Realitäten identifiziert, denen sich Marken in der heutigen Geschäftswelt stellen müssen. Zudem enthält die Studie ein Modell, das Unternehmen hilft, ihre Bewegungsdynamik an den Kräften auszurichten, die auf sie wirken. Alle Marken sind in Bewegung, was die geografische Lage, die Branche, in der sie tätig sind, und die für ihren Erfolg wichtigen Stakeholder betrifft. Durch die Messung der Bewegung auf allen drei Ebenen können Marken die erforderliche Dynamik auch in einem schwierigen Geschäftsumfeld entwickeln.

Was bedeutet das alles? Nun, wir haben schlechte Nachrichten für Sie - Ihre Marke hatte nie die Kontrolle über Ihre Umwelt. Die Umgebungen bewegen sich immer schneller und sind einem Geflecht von Faktoren ausgesetzt, das von Regulierung und Wirtschaft über Wettbewerb bis hin zu Kultur reicht. Das alles entzieht Marken die Kontrolle und macht Markenpositionierung zu einer statischen Annäherung an eine bewegte Welt.

Und wenn das nicht beunruhigend ist - Sie hatten nicht nur nie die Kontrolle, sondern heute haben Sie dank des Aufkommens von Disruptionen noch weniger Kontrolle - wissen Sie, was passiert, wenn jemand etwas tut, dass Sie oder Ihre Marke wie einen alten Hut dastehen lässt? Nicht wirklich das, was Marken anstreben.

Das mag alles ein bisschen beängstigend erscheinen, aber es gibt gute Nachrichten, denn weniger Kontrolle kann mehr Chancen bedeuten. Man braucht nur einen Blick auf die On-Demand-Gesundheitsfürsorge, autonomes Fahren und anderes zu werfen, um zu sehen wie Unternehmens- und Verbraucher-verändernde Marktverschiebungen in großem Maßstab Markenchancen schaffen.

Wir glauben, dass alles darauf zurückzuführen ist: Sind Sie hinsichtlich Ihrer Marker selbst am Steuer oder gibt es jemanden oder etwas, das Ihre Marke antreibt? Oder beides?

Wenn Ihre Marke die Bewegung, die sie antreibt, nicht nutzt, können Sie durch die beste Positionierung der Welt nicht gerettet werden. Es ist Zeit, Ihr Momentum zu finden und sich in Bewegung zu setzen.

Um den ersten Schritt nach vorn zu tun, laden Sie sich den Bericht Brands in Motion herunter. Wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen, füllen Sie unser Kontaktformular unten aus und lassen Sie uns reden.

Klicken Sie hier, um den Bericht herunterzuladen

 

Hier geht es direkt zur Pressemitteilung

Australien

In Australien glauben 83 % der Befragten, dass Marken in diesem sich schnell ändernden Umfeld für Stabilität sorgen können.

Deutschland

Deutsche Teilnehmer haben die positivste Bindung zu Computergeräten, da 61 % der Befragten angeben, diese generell zu "lieben".

Südafrika

67 % der Südafrikaner wollen, dass Marken ein ausgewogenes Verhältnis zwischen guten Produkten sowie einem sozialen Wert herstellen.

USA

Bittere Notwendigkeit für Gesundheitsfirmen in den US: 60 % sagen, dass sie die Firmen hassen, aber die gleiche Zahl kann ohne sie nicht leben.

UK

72 % der brit. Befragten benötigen keine alkoholischen Getränkeunternehmen, aber 82 % planen, Alkohol zu kaufen.

China

Während die Finanzbranche in den USA und UK Kopfschmerzen bereitet, sagen 75 % in China, dass ihr Eindruck von diesen Unternehmen gut ist.

Ist Ihre Marke in Bewegung? Schreiben Sie uns.